Naturkatastrophen

Im Falle von Naturkatastrophen kann das Ministerium für Familie, Integration und die Großregion den Einwohnern, die von einer Naturkatastrophe betroffen sind, auf Beschluss des Regierungsrates, soziale Unterstützung gewähren.

Diese Beihilfe stellt eine Solidaritätsaktion mit Familien dar, deren wirtschaftliche Situation gefährdet ist. Mit der Beihilfe sollen Betroffene Güter des täglichen Bedrafs erwerben können.

Die Anträge auf Sozialhilfe nach einer Naturkatastrophe unterliegen einer Reihe von Bedingungen und Grundprinzipien.

Unterstützungsanträge nach einer Naturkatastrophe werden an das Ministerium für Familie, Integration und die Großregion gerichtet und von einer Kommission überprüft.

 

 

Zum letzten Mal aktualisiert am