Corinne Cahen bei der Ausstellungseröffnung "Saarland. Eine europäische Geschichte" im Europamuseum Schengen

Corinne Cahen bei der Ausstellungseröffnung "Saarland. Eine europäische Geschichte" im Europamuseum Schengen
Corinne Cahen bei der Ausstellungseröffnung "Saarland. Eine europäische Geschichte" im Europamuseum Schengen
Eröffnung der Ausstellung Saarland Eine Europäische Geschichte in Schengen in Luxembourg. v.l.: die Luxemnburgische Familienministerin Corinne Cahen und Ministerpräsidentin Annegret Kramp Karrenbauer. Foto ; Staatskanzlei
© , Staatskanzlei des Saarlandes/Christian Schu

"Luxemburg und das Saarland sind starke und aktive Partner in der Großregion. Wir leben und erleben hier in der Großregion jeden Tag das oft zitierte Europa der Regionen", so Corinne Cahen.

Des Weiteren hob die Ministerin für die Großregion die freundschaftlichen bilateralen Beziehungen zwischen Luxemburg und dem Saarland hervor. Beide Regierungen treffen sich seit über 25 Jahren in regelmäßigen Abständen zu gemeinsamen Kabinettssitzungen wo sie sehr konkret im Interesse der Mitbürgerinnen und Mitbürger arbeiten.

Darüber hinaus verbindet beide Partner auch das Unterschreiben des Saarvertrages in Luxemburg am 27. Oktober 1956 in der Folge des Saarreferendums vom 23. Oktober 1955. Mit dem Saarvertrag wurde die Eingliederung des Saarlandes in die Bundesrepublik Deutschland zum 1. Januar 1957 ermöglicht.

Die Ausstellung "Saarland. Eine europäische Geschichte" findet ab Mitte Juli bis Ende August im Europamuseum in Schengen statt.

Im Jahre 2015 jähren sich zwei bedeutende Jahrestage in der Geschichte des Saarlandes: der 80. Jahrestag des Saarreferendums vom 13. Januar 1935 und der 60. Jahrestag des Saarreferendums vom 23. Oktober 1955. Betrachtung finden neben der historischen Dimension auch die sich entwickelnde deutsch-französische Freundschaft sowie die spezifischen Rahmenbedingungen und Perspektiven des Saarlandes im Zusammenhang mit Frankreich, Luxemburg, der Großregion und Europa in seiner Gesamtheit.

 

Dernière mise à jour