Corinne Cahen zu Besuch bei der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer

Malu Dreyer, Ministerpräsidentin des Bundes Rheinland-Pfalz; Corinne Cahen, Ministerin für die Großregion
©Staatskanzlei Rheinland-Pfalz

Im Rahmen des luxemburgischen Vorsitzes des Gipfels der Großregion besuchte Ministerin Corinne Cahen am 14. März 2017 die Ministerpräsidentin des Bundes Rheinland-Pfalz und amtierende Bundesratsvorsitzende, Malu Dreyer.

Im Mittelpunkt der Gespräche stand das Programm der luxemburgischen Präsidentschaft des Gipfels der Großregion 2017-2018. Besonders hervorgehoben wurden die Themen Bürgerbeteiligung, Bildung, Digitalisierung und Kultur.

Besprochen wurde ebenfalls die Umsetzung der Rahmenvereinbarung über grenzüberschreitende Berufsbildung in der Großregion.

Der Meinungsaustausch beinhaltete auch Themen zur aktuellen Europapolitik anlässlich des 60. Jahrestages der Römischen Verträge. In diesem Zusammenhang wurde auf die Bedeutung der aktiven Einbindung von Jugendlichen in Projekte der Großregion hingewiesen.

Im bilateralen Bereich sprachen sich Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Ministerin Corinne Cahen für eine künftige gemeinsame Kabinettsitzung der beiden Regierungen in Luxemburg aus. 

Dernière mise à jour